Behandlungskonzept –  Praxisablauf

In meiner täglichen Arbeit ist mir Transparenz und Effektivität sehr wichtig. Ich wünsche mir, dass Sie daher von Beginn an mit einem guten und sicheren Gefühl in meine Praxis kommen und wir uns um Ihre Gesundung kümmern können, statt aufwendig viel Zeit mit Vorarbeiten zu verbringen.

Dazu gehört auch, dass Sie und ich im Vorfeld der Untersuchung bereits Kenntnis und Übereinkunft darüber erzielen, wie der Ablauf in meiner Praxis, der voraussichtliche Zeitrahmen und die zu erwartenden Kosten aussehen.

Im Folgenden finden Sie einen typischen Ablauf, der je nach Symptomatik, Beschwerdebild und Anamnese variieren kann:

Ersttermin:

  • Persönliches Kennenlernen und Anamnesegespräch,
  • Diagnostische Untersuchung (Global Diagnostics), Augendiagnose, Zungendiagnose, Farbtest,
  • Besprechung der Ergebnisse (werden auch ausgehändigt),
  • Erstellen des Behandlungs- und Therapieplans, inkl. Klärung von Umfang- und Kostenrahmen,
  • Aushändigen der persönlichen Patienteninformationen.

Folgetermin / Therapiebeginn:

  • Vitalfeldtherapie,
  • Manuelle Therapie,
  • Komplexmittelhomöopathie, und / oder
  • Akupunkturinjektionen

Fotolia_42040459_XS